Didaktik

Die Kategorie Didaktik enthält bibliographische Hinweise auf Veröffentlichungen, die sich mit der deutschsprachigen Lyrik des 21. Jahrhunderts im unterrichtlichen Kontext beschäftigen. Allgemeine Publikationen, die jedoch nennenswert sind, werden grau dargestellt. Weiterhin ist auf die Webseite des Lyrix-Wettbewerbs hinzuweisen, die monatlich neues Unterrichtsmaterial zur Gegenwartslyrik liefert.

  • Anders, Petra: Lyrische Texte im Deutschunterricht. Grundlagen, Methoden, multimediale Praxisvorschläge. Seelze: Kallmeyer 2013.
  • Bekes, Peter: Wege zur Gegenwartslyrik. In: Deutschunterricht 60 (2007) H. 6. S. 4 – 9.
  • Einecke, Günther; Nutz, Maximilian (Hrsg.): Deutsch.kompetent. Schülerbuch mit CD-ROM und Onlineangebot. Stuttgart/Leipzig: Klett 2009.
  • Hellwig, Michael: Lyrik der jüngsten Gegenwart (etwa ab 1990). Aachen: Bergmoser + Höller Verlag 2014 (= Deutsch betrifft uns) H. 2.
  • Heske, Henning: Echos aus der Vergangenheit. Intertextualität in der Lyrik von Marcel Beyer. In: Literatur im Unterricht. Texte der Moderne und Postmoderne in der Schule 6 (2005) H. 1. S. 33-38.
  • Heske, Henning: Luft und Lust, Natur und Natürlichkeit. Aktuelle Tendenzen in der deutschsprachigen Lyrik. In: Literatur im Unterricht. Texte der Moderne und Postmoderne in der Schule 8 (2007) H. 2. S. 93-100.
  • Heske, Henning: Repression und Religion, Natur und Natürlichkeit. Aspekte deutschsprachiger Gegenwartslyrik. Bonn: Bernstein-Verlag 2009.
  • Höfgen, Bea Y.: Wege zu Neuer Lyrik. Liebeslyrik nach 2000. In: Literatur im Unterricht. Texte der Moderne und Postmoderne in der Schule 16 (2015) H. 1.
  • Meissner, Almuth: ‚also wenn ich jetzt ´n normales gedicht lesen würde… .‘ Lyrik des 21. Jahrhunderts als Gegenstand des Deutschunterrichts. In: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 58 (2011) H. 2, S. 194-219.(1)
  • Meissner, Almuth: Lyrik erzählen. Strategien von Oberschülern zur Konstruktion von Bedeutung bei einem Gedicht der Gegenwartslyrik. In: Fachliches Wissen und Literarisches Verstehen. Hrsg. von Irene Pieper und Dorothee Wieser. Frankfurt/Main: Peter Lang 2012 (Beiträge zur Literatur- und Mediendidaktik). S. 211-235.
  • Oliver, José F. A.: Lyrisches Schreiben im Unterricht. Vom Wort in die Verdichtung. Seelze: Kallmeyer 2013.
  • Paefgen, Elisabeth K.: Protokoll einer Annäherung. Ein didaktischer Versuch über die Lyrik Thomas Klings. In: Literatur in Wissenschaft und Unterricht 42 (2011) H. 1. S. 5-24.
  • Pompe, Anja (Hrsg.): Kind und Gedicht. Wie wir lesen lernen. Freiburg: Rombach 2015.
  • Rieckmann, Carola; Gahn, Jessica (Hrsg.): Poesie verstehen – Literatur unterrichten. Hohengehren: Schneider 2013.
  • Schläbitz, Norbert: Lyrik nach 1945. Gymnasiale Oberstufe. Paderborn: Schöningh 2007 ( = EinFach Deutsch Unterrichtsmodelle).
  • Wehren, Heike: Lyrische Texte von Jan Wagner im Deutschunterricht. Aspekte einer kreativen Erschließung zeitgenössischer Lyrik. In: Literatur im Unterricht. Texte der Moderne und Postmoderne in der Schule 8 (2007) H. 2. S. 117-124.

Herausgeberkommentare:

1 Almuth Meissners Beitrag in den Mitteilungen des Deutschen Germanistenberbandes (2011) ist zum Einstieg in die Didaktik der Gegenwartslyrik besonders empfehlenswert.